Werdegang

Im Jahre 1991 erblickte ich an Neujahr das Licht der Welt. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, wurde ich schon früh und oft immer zur Urlaubszeit mit in die Alpen genommen. Mein Vater flog schon vor meiner Geburt Gleitschirm und so war es selbstverständlich, meinem Nachnamen ebenfalls schnell alle Ehre zu machen. „..da oben hoch..“ waren meine ersten Worte.

Nach Drachenbau, Modellsegelflugzeugen, Surfen und Gleitschirmmodellen folgten dann die ersten Aufziehübungen an unserem tollen Nordhang. Mit 12 Jahren zog ich also zum ersten mal an den A-Tragegurten des ausrangierten Ur-Gleitschirms meines Vaters. Seit dem packte mich das Fieber der Fliegerei! In jeder freien Minute und ansatzweise passendem Wind verbrachte ich meine Freizeit am Übungshang.

Mit 14 Jahren durfte ich endlich zur GS-Schulung nach Andelsbuch. Die Luft war vom ersten Start an mein Element. Der fünfte Höhenflug dauerte schon über 3 Stunden !

Nach einem Jahr hatte ich meinen Sonderpilotenschein in der Tasche und durfte zumindest in Österreich alleine und frei fliegen.

Berufliches

Neben dem Gleitschirmfliegen habe ich bereits als bester Systemelektroniker Baden-Württembergs und zweit bester Deutschlands eine Berufsausbildung beim Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt absolviert. In der Zwischenzeit bin ich von Stuttgart über Kempten (Elektrotechnik Studium) ins schöne Tirol gezogen und arbeite nun bei Nova in Terfens als Testpilot im Entwicklungsteam an Gleitschirmen und Gurtzeugen.

Erfolge

Für Interessierte empfehle ich den "Kleinen Liga Piloten". Im Jahre 2010 habe ich von diesen Tipps viel gelernt und hoffe, dass sie auch Dir helfen werden um Deinen Zielen ein wenig näher zu kommen.
Der Kleine Liga Pilot

2017: 10 th Trofeo Monte Grappa (overall)
5 th Bordairrace Kampenwand (overall)
13 th CIVL World Ranking (world)
2016: 1 st Alpen Cup (overall)
18 th Europa-Meisterschaft (overall)
48 th PWC Itally (overall)
4 th Austrian Open (overall)
8 th Deutsche Meisterschaft (GER)
58 th PWC Superfinal Mexico (overall)
2015: 1 st Deutsche Meisterschaft (GER)
2 nd German Open (overall)
6 th Austrian Open (overall)
8 th PWC Swiss (overall)
10 th Trofeo Monte Grappa (overall)
2014: 1 st Bavarian Open (Bay)
2 nd Bavarian Open (overall)
6 th Deutsche Meisterschaft
8 th DHV-XC (tandem)
9 th Deutsche Liga
14 th DHV-XC (junior)
16 th Austrian Open (overall)
22 nd German Open (overall)
87 th PWC France (overall)
2013: 8 th PWC France (overall)
1 st PWC France (task 2 + 3)
2 nd DHV-XC (junior)
3 rd DHV-XC (performance)
8 th DHV-XC (overall)
29 th KaiserTrophy (overall)
Deutscher Rekord im Streckenfliegen
2012: 1 st Hessische Meisterschaft (overall)
2 nd Deutsche Liga (overall)
2 nd Badenwürtembergische Meisterschaft (BaWü)
6 th Österreichische Staatsmeisterschaft (overall)
7 th Badenwürtembergische Meisterschaft (overall)
16 th Deutsche Meisterschaft (german)
21 st Kaiser Trophy (overall)
38 th Bayrische Meisterschaft (overall)
2011: 1 st Junior and Ladies Challenge (overall)
1 st DHV-XC (dhv-jugend)
8 th DHV-XC (junior)
3 rd Franz Wanger Cup (serial)
21st Deutsche Meisterschaft (serial)
Deutsche Gleitschirm-Liga (erst Teilnahme)
Turnpoint Teampilot
Flugschule Freiraum Teampilot
2010: 3 rd Junior and Ladies Challenge (overall)
18th DHV-XC (junior)
Nova Junior Teampilot
21st Staufen-Cup (serial)
B-Schein
2009: erste DHV-XC Teilnahme
2007: erste Streckenflüge
2006: Sopi erhalten
2005: Sopi Beginn in Andelsbuch
2001: erste Groundhandlings