Ferdinand Vogel

   DHV-geprüfter Fluglehrer,
Tandempilot, Testpilot
Deutscher Meister 2015
  Deutscher Rekord 274 km FAI
    Deutsche Nationalmannschaft

Erfolge genießen.

Kilometer jagen.

Spaß am Fliegen

Vorfreude auf Neues.

Tipps

Biographie

Im Jahre 1991 erblickte ich an Neujahr das Licht der Welt. Aufgewachsen in der Nähe von Stuttgart, wurde ich schon früh und oft immer zur Urlaubszeit mit in die Alpen genommen. Mein Vater flog schon vor meiner Geburt Gleitschirm und so war es selbstverständlich, meinem Nachnamen ebenfalls schnell alle Ehre zu machen. "..da oben hoch.." waren mit meine ersten Worte.

Nach Drachenbau, Modellsegelflugzeugen, Surfen und Gleitschirmmodellen folgten dann die ersten Aufziehübungen an unserem tollen Nordhang. Mit 12 Jahren zog ich also zum ersten mal an den A-Tragegurten des ausrangierten Ur-Gleitschirms meines Vaters. Seit dem packte mich das Fieber der Fliegerei! In jeder freien Minute und ansatzweise passendem Wind verbrachte ich meine Freizeit am Übungshang.

Mit 14 Jahren durfte ich endlich zur GS-Schulung nach Andelsbuch. Die Luft war vom ersten Start an mein Element. Der fünfte Höhenflug dauerte schon über 3 Stunden!

Nach einem Jahr hatte ich meinen Flugschein in der Tasche und durfte zumindest in Österreich alleine und frei fliegen.

Neben dem Gleitschirmfliegen habe ich bereits als bester Systemelektroniker Baden-Württembergs und zweit bester Deutschlands eine Berufsausbildung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. absolviert.

In der Zwischenzeit bin ich von Stuttgart über Kempten (Elektrotechnik Studium), Tirol (Testpilot bei Nova), Allgäu (Schulung und XC-Seminarleitung) wieder ins schöne Inntal gezogen und biete nun als staatlich geprüfter Gleitschirmfluglehrer und Prüfer überwiegend Streckenflugseminare an und arbeite als Account Manager wieder bei Nova.

neu: NEWSLETTER abonnieren
Neue Termine und Tipps per Mail erhalten.